***

 
 

Ortsverein Neujahrsglühen 2020

Der SPD Ortsverein Westhofen lädt alle Westhofener Bürger, Genossen und Freunde zum "Neujahrsglühen" am Freitag, 03.01.2020 recht herzlich ein.

Wir beginnen um 17:00 Uhr im Innenhof des Bürgerhauses in Westhofen.

Für das leibliche Wohl hat sich der Ortsverein gerüstet und bei Glühwein, alkoholfreiem Punsch und Bratwurst mit Weck werden wir an diesem Abend gemeinsam feiern.

Also, Termin im Kalender vormerken und mit Freunden auf einen Glühwein vorbei kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen auf diesem Weg einen guten Start für 2020.

Veröffentlicht am 01.01.2020

 

Ortsverein SPD Ortsverein Westhofen - Kinderaugen zum Leuchten bringen!

Bereits seit 7 Jahren unterstützt der SPD Ortsverein Westhofen aktiv die Geschenkeaktion Weihnachten im Schuhkarton mit Sach- und Geldspenden. 

Marco Moser organisiert und leitet das Projekt der Christusgemeinde Westhofen.

Am vergangenen Sonntag übergab Elli Groebe stellvertretend für den SPD Ortsverein 20 rote Kinderrucksäcke, eine Geldspende über 100 Euro und 12 Kartons der SPD-Mitglieder an Sammelstellenleiter Marco Moser.

Kinder zu beschenken, die an Weihnachten keine Geschenke bekommen und denen es am Nötigsten fehlt ist uns ein Herzensanliegen. Wir freuen uns geholfen zu haben, dass wieder viele Päckchen an notleidende Kinder gesendet werden können, so Elli Groebe.

Veröffentlicht am 17.11.2019

 

Fraktion Zukunft gestalten

SPD Fraktion Westhofen trifft Heiko Sippel. Unser neuer Landrat zu Gast in Westhofen. Hier mit Willi Nolte, Dieter Klein, Marco Moser, Heiko Sippel, Elli Groebe, Daniel Parker und Manfred Balz.

Veröffentlicht am 28.08.2019

 

Pressemitteilung Wahl der Beigeordneten am Wählerwillen vorbei

CDU und FWG setzen ihre Kandidaten gemeinsam durch. Ortsbürgermeister Fehlinger holt sich den abgewählten Altbürgermeister Hans-Werner Balz als Stellvertreter ins Boot.

 

Am Abend des 14.08.2019 fand im Sitzungssaal des Bürgerhauses die konstituierende Sitzung des neuen Ortsgemeinderates statt.

Im Vorfeld hatten sich die CDU und FWG verabredet und auf Hans-Werner Balz (FWG) als 1ten Beigeordneten, Horst Lepold (CDU) als 2ten Beigeordneten und Bianca Schuch (CDU) als 3te Beigeordnete als gemeinsame Kandidaten für die Beigeordneten Wahl verständigt. Hierfür wurde bereits vor der Wahl ein Koalitionsvertrag geschlossen.

Und genau dieses Bündnis sorgte dann auch in den drei Wahlgängen für die nötigen Stimmen dieser Kandidaten, und damit zur Ernennung dieser.

 

So mussten sich unsere Gegenkandidaten Marco Moser für den 1ten Beigeordneten, Willi Nolte für den 2ten Beigeordneten und Dieter Klein für den 3ten Beigeordneten geschlagen geben. Mit Marco Moser wurde die Chance verpasst eine junge Generation in den Gemeindevorstand zu berufen. Durch diese Wahl ist ein generationen- und parteiübergreifendes gemeinsames Arbeiten verhindert worden.

 

Zudem wurde uns, als Partei mit +5,20% Zuwachs kein Angebot von Seiten der CDU bzgl. eines Beigeordneten und damit einer Mitverantwortung im Ortsvorstand gemacht.

Die SPD-Fraktion bedauert es sehr, dass bei dieser Wahl weder die gute Arbeit des langjährigen Beigeordneten, Manfred Balz, (10 Jahre Beigeordneter) - der sich mit viel Leidenschaft und Engagement für Westhofen eingesetzt hat -, noch der aus dem Kommunalwahlergebnis ersichtliche Wählerwille berücksichtigt wurden.

 

Ein wahrscheinlich noch nie da gewesener Vorgang in der Westhofener Ortspolitik: ein vor 10 Jahren abgewählter Ortsbürgermeister wird zum Mehrheitsbeschaffer seines ehemaligen Konkurrenten, und dafür mit dem Amt des 1ten Beigeordneten belohnt. Dies dürfte auch bei vielen Wählerinnen und Wähler auf Unverständnis stoßen. Welche Interessen hier im Vordergrund stehen bleibt offen.

 

Doch bei aller Enttäuschung über das Verfahren im Vorfeld der Wahl der Beigeordneten und über den bisherigen Koalitionspartner CDU, mit dem die SPD über 10 Jahre gut zusammengearbeitet hat, werden wir natürlich weiterhin unser Möglichstes tun und Sie im Gemeinderat bestmöglich vertreten.  

Die SPD-Fraktion wird sich durch das Wahlergebnis selbstverständlich nicht unterkriegen lassen und weiter das machen, was die Partei auch auszeichnet: Eine bürgernahe und sachorientierte Politik für alle Westhofenerinnen und Westhofener. Darauf können Sie sich verlassen!

Veröffentlicht am 14.08.2019

 

Ortsverein Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Wir für Westhofen – Wir für Euch!

Als SPD Ortsverein konnten wir trotz Gegenwind auf Europa- und Bundesebene in Westhofen 2.299 Stimmen ggü. 2014 hinzugewinnen. Dies ist ein Zuwachs von + 5,20%. Alle unsere Kandidaten haben hierzu maßgeblich beigetragen. Vielen Dank.

 

Das Ergebnis ist ein enormer Vertrauensbeweis. Dafür sind wir dankbar.

 

Dem nächsten Gemeinderat werden künftig 6 statt bisher 5 Gemeinderäte angehören! Wir haben einen Sitz hinzugewonnen.

 

Willy Nolte, Dieter Klein, Manfred Balz, Daniel Parker, Elli Groebe und Marco Moser wurden direkt in den Gemeinderat gewählt. 

 

Unser Ortsbürgermeisterkandidat, Willi Nolte, hat ein ordentliches Ergebnis von 32,70% erzielt.

 

In den Verbandsgemeinderat wurden Gisela Muth, Dieter Klein und Willy Nolte direkt gewählt. 

 

Diese Ergebnisse freuen uns sehr und sind gleichzeitig Auftrag und Motivation. Seid sicher wir werden unser Bestes geben.

 

 

Euer SPD Ortsverein Westhofen

Veröffentlicht am 28.05.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 655416 - 2 auf SPD Urmitz - 2 auf SPD Harthausen - 1 auf SPD Worms-Neuhausen - 1 auf SPD Lahnstein - 1 auf SPD Oberotterbach - 1 auf SPD Flonheim - Rheinhessen - 1 auf SPD Rheinböllen - 1 auf SPD Schwegenheim - 1 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 1 auf SPD Nackenheim - 2 auf SPD Unterbezirk Kusel - 2 auf ASF Rheinland-Pfalz - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD - 1 auf SPD Osterspai - 3 auf Jusos Rheinhessen - 1 auf SPD Sprendlingen-Gensingen - 1 auf SPD Impflingen - 1 auf SPD Verband Bodenheim - 2 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD Lingenfeld - 1 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD Carlsberg-Hertlingshausen - 3 auf SPD Mayen - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 3 auf SPD Donnersbergkreis - 2 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Gemeindeverband Rüdesheim - 1 auf SPD Eisenberg (Pfalz) - 5 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Ortsverein Rhens - 1 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 1 auf SPD Altrip - 1 auf SPD Stelzenberg - 2 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 2 auf SPD Kreisverband Kaiserslautern - 4 auf SPD Kaiserslautern-Süd - 4 auf Jusos Pfalz - 1 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 1 auf SPD Pfaffendorf - 2 auf Jusos Kaiserslautern - 1 auf SPD Dirmstein - 1 auf SPD Ruchheim - 2 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD OV Albersweiler - 5 auf SPD Schifferstadt - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Gemeindeverband Freinsheim - 2 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD-Regionalgeschäftsstelle Westpfalz - 1 auf SPD Kirn - 2 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD Neidenfels - 1 auf SPD Selztal - 2 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD Sörgenloch - 3 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf SPD Dolgesheim-Berggemeinden - 1 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf Angelika Glöckner - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Obrigheim Pfalz - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD-Gemeindeverband Montabaur - 1 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD Altendiez - 1 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf SPD Ockenfels - 1 auf SPD Altstadt-Mitte - 1 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Limburgerhof -

Termin

 

 

 

 

Counter

Besucher:655417
Heute:10
Online:2
 

Letzte Bearbeitung

01.01.2020